Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gelebte Traditionen erhalten Stadt lebendig

Dani Bischof, der neue Präsident der Stadtschützen, stellte beim abschliessenden Umtrunk die Frage, ob dieser Umzug denn noch zeitgemäss sei. Er beantwortete die Frage gleich selber, nämlich mit einem klaren Ja: „Gelebte Traditionen wie das „Steckliträge“ halten unsere Stadt lebendig. Traditionen vermitteln den Bewohnern ein Gefühl von Geborgenheit und rufen alte Erinnerungen wach“. Bischof dankte ganz besonders der mitmarschierenden Jugend. An ihr liege es, diese Traditionen an die nachfolgende Generation weiter zu geben.

 

Dani Bischof dankte allen Teilnehmenden und den vielen Helfern im Hintergrund für das engagierte Mitmachen und wies darauf hin,  dass im kommenden Jahr ein Jubiläum gefeiert werden könne. Dann blicke das „Steckliträge“ auf sein 350-jähriges Bestehen zurück. Ein Jahr später werden die Wiler Stadtschützen mit verschiedenen Aktivitäten das 600-jährige Jubiläum ihres Vereins begehen.

Steckliträge 2018 der Stadtschützen Wil

Auf Social Media teilen